Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig um gewisse Funktionen der Website zu gewährleisten.

Schlange

Kilian Fuchs

Hallo! Ein neues Gesicht in der Praxis… deswegen will ich mich gerne bei Ihnen vorstellen: 

Ich stamme aus Würzburg und habe auch hier studiert. Mein Studium habe ich 2013 abgeschlossen und direkt im Anschluss meine Promotion fertig gestellt. Diese befasst sich mit einem recht neuen Verfahren zur Untersuchung von Durchblutungsstörungen des Herzens im MRT. 

Für mich stand schon recht früh fest, dass ich Allgemeinarzt werden will. Ich sehe den Hausarzt als Anker der modernen Medizin. Er hat die Möglichkeit und die Pflicht den Patienten ganzheitlich in seiner individuellen Lebenssituation zu sehen. Dies ist für mich Grundvoraussetzung für einen umsetzbaren therapeutischen Konsens.

Im Rahmen meiner allgemeinärztlichen Weiterbildung habe ich ab März 2014 drei Jahre in der Klinik Kitzinger Land in der Abteilung für Innere Medizin gearbeitet. Als Versorger des gesamten Landkreises wurde ein breites Patientenspektrum mit einer Vielzahl von Krankheitsbilder behandelt. 

Dazu gehörten 

  • die Behandlung von Herz- und Lungenerkrankungen
  • die Behandlung von Magen- Darm- und Lebererkrankungen sowie die Diabetestherapie
  • Einblicke in die Schmerz- und Chemotherapie von Krebspatienten
  • die (Notfall-) Versorgung schwerstkranker und lebensbedrohlich erkrankter Menschen
  • die Schlaganfallversorgung
  • die Behandlung verbreiteter neurologischer Krankheitsbilder


Ein entscheidender Punkt war für mich das Erlernen des Bauch- und Schilddrüsenultraschalls. Diese Fertigkeit wird für mich in der hausärztlichen Praxis eine wichtige Unterstützung sein. 

Das Jahr 2017 verbrachte ich in einer großen orthopädisch-chirurgischen Praxis. Bei 6 Chefs unterschiedlicher Spezialisierungen konnte ich sehr breite Einblicke erlangen in 

  • die allgemeine Unfallchirurgie
  • die Fuß- und Handchirurgie
  • die Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • die Versorgung von Arbeitsunfällen im D-Arztverfahren
  • die konservative Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen
  • die konservative und operativ-arthroskopische Therapie der wichtigen Gelenkerkrankungen


Über den gesamten Ausbildungsabschnitt führte ich unter Anleitung Akupunkturbehandlungen chronischer Schmerzpatienten durch. Ich habe die Akupunktur als exzellentes Tool in der Schmerzbehandlung kennen gelernt und hoffe diese in Zukunft auch in meiner hausärztlichen Tätigkeit weiter verfolgen zu können. 

Neben meiner medizinischen Tätigkeit ist meine Familie der zentrale Bestandteil meines Lebens. 2015 und 2017 kamen meine beiden Söhne zur Welt. Ich bin glücklich, dass es mir möglich war mehrere Monate Elternzeit zu nehmen und diese lebensverändernden Ereignisse miterleben und mittragen zu können. Es ist ein Wunder zu sehen wie aus dem „Nichts“ zwei völlig unterschiedliche Persönlichkeiten entstehen und ich lerne täglich genau so viel von den Kleinen wie sie von mir. Der Spagat zwischen beruflichen und privaten Anforderungen fällt nicht leicht, aber ich habe das Gefühl eine gute Balance gefunden zu haben und diese auch in Zukunft halten zu können. 

Ich freue mich hier angekommen zu sein, ich freue mich auf die lebendige Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Praxis und auf Sie! 

Ihr Dr. Kilian Fuchs

    Praxis geschlossen!

    Liebe Patienten!

    Die Praxis bleibt am 21.12.2018 am Nachmittag wegen Abrechnung geschlossen! 

    Wir machen unseren Weihnachtsurlaub

    Vom 22.12.2018 bis zum 06.01.2019!

    Ab Montag 07.01.2019 sind wir wieder für Sie da!

    Vertretung alle anwesenden Ärzte. 

    Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachtstage und ein gesundes Jahr 2019.
    Ihr Praxisteam
    Wirth/Habermeyer

    Tiergartenstraße 1a  |  97209 Veitshöchheim  |  Telefon 09 31-9 59 78  |  Fax 09 31-9 72 76